Was lange währt, wird endlich gut. So, oder so ähnlich könnte man die Geschehnisse der iOS Umsetzung des Gameboy- und späteren NDS Klassikers Phoenix Wright vielleicht am Besten beschreiben.

Lange Zeit hatte Capcom lediglich den ersten Teil der Serie für iOS umgesetzt, jetzt aber bringt der in Japan beheimatete Videospielentwickler die komplette Triologie auf unsere heimischen Mobilgeräte.

Phoenix Wright Trilogy HD (App Store) nennt sich das gute Stück und beeinhaltet neben dem ersten Spiel “Phoenix Wright: Ace Attorney” ebenso “Phoenix Wright: Ace Attorney – Justice For All” sowie “Phoenix Wright: Ace Attorney – Trials“. Damit befinden sich erstmals alle 3 Phoenix Wright Spiele komplett auf iOS.

Gameplay

Als der frisch gebackene Anwalt “Phoenix Wright” müsst ihr allerlei skurille Mordfälle lösen, Komplotte aufdecken, Unschuldige verteidigen und den wahren Verbrecher dingfest machen indem ihr ihnPhoenix Wright Trilogy HD vor Gericht der Lüge überführt.

Wir sammeln Beweise

Dabei teilen sich die Fälle, abgesehen vom ersten Tutorialsfall, in 2 verschiedene Ebenen auf: In der ersten Phase sucht ihr nach Hinweisen und Spuren, befragt Personen und untersucht den Tatort.

Das Spiel erinnert in dieser Phase ein wenig an die zuletzt so populär gewordenen Wimmelbild Abenteuer. Ihr bewegt euch von Bildschirm zu Bildschirm und sucht diese nach versteckten Hinweisen ab, führt allerlei Diskussionen mit skurilen Charakteren. Eine Vielzahl der Protagonisten werdet ihr im Laufe der Serie noch lieb gewinnen und nicht mehr missen wollen.

Einspruch, euer Ehren!

Habt ihr alle Hinweise eingesammelt, zieht ihr vor Gericht. Und ja, bei Phoenix Wright machen sogar die Verhöre Spaß, denn Capcom hat das Spiel so umgesetzt, dass bei all dem pseudo juristischem Geplänkel keine Langeweile aufkommt.

Nach Beginn der Sitzung hört ihr euch erstmal die Aussagen der Verdächtigen an und könnt, wenn euch etwas nicht ganz koscher vorkommt, das Gehörte mit einem lautstarken “Einspruch” beanstanden. Sodann müsst ihr Gegenstände vorweisen welche die Version des Verdächtigen ins Wanken bringen. Doch Vorsicht, eure Einsprüche sind limitiert, so dass ihr genau überlegen müsst welche Aussage angezweifelt wird und mit welchem Beweismittel ihr dagegen vorgehen wollt.

Ace Attorney: Phoenix Wright Trilogy HD (AppStore Link) Ace Attorney: Phoenix Wright Trilogy HD
Hersteller: CAPCOM Co., Ltd
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Herunterladen

 

Im Laufe des Spiels werdet ihr feststellen dass die zunächst einzeln erscheinenden Fälle in Wahrheit miteinander verwoben sind und ein größeres Ganzes hinter all den Mordfällen steckt. Dies ist der Punkt an dem Capcom es schafft den Spieler in seinen Bann zu ziehen. Die Geschichte entwickelt sich kontinuierlich und es macht Spaß Zeuge und Akteur dieser belletristischen Handlung zu Phoenix Wright Trilogy HDsein.

Nicht zuletzt ist Phoenix Wright jedoch auch ein sehr Dialog lastiges Spiel. Auf Sprachausgabe müsst ihr verzichten und euch deshalb darauf einstellen sehr viel Text zu lesen. Völlig unverständlich ist es daher, warum Capcom, anders als auf anderen Plattformen, bei dieser Version auf eine eingedeutschte Fassung verzichtet.

Im Moment steht das Spiel lediglich in englischer Sprache zur Verfügung. Sollte sich dieser Umstand ändern, gibt es selbstverständlich ein Update.

Grafik

Die Grafik ist im typischen japanischen Anime Stil gehalten und mag auf den ersten Blick kindlich anmuten. In der Tat ist es so dass sich das Spiel nicht allzu ernst nimmt, schließlich will Capcom die juristischen Scharmützel nicht allzu trocken präsentieren. Wenn man sich darauf einlässt und sich nicht weiter daran stört, erwartet euch eine sehr gut geschriebene Geschichte mit witzigen Charakteren.

Capcom hat für diese HD Trilogy kräftig an der Schraube gedreht und die Grafik fit für Retina Displays gemacht. Folgendes Bild macht dies deutlich:

Phoenix Wright Trilogy HD

Der Vergleich macht sicher: Links die alte Version, rechts Phoenix Wright Trilogy HD

Ace Attorney: Phoenix Wright Trilogy HD (AppStore Link) Ace Attorney: Phoenix Wright Trilogy HD
Hersteller: CAPCOM Co., Ltd
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Herunterladen

 

Capcom bietet die App vollkommen kostenlos an, die ersten beiden Fälle des ersten Teils “Phoenix Wright: Ace Attorney” könnt ihr also gratis Probe spielen. Gefällt euch was ihr seht, so habt ihr die Option den dritten Fall, sowie die anderen beiden Spiele für insgesamt 14,99€ via In App Purchase dazu kaufen – praktischer geht es kaum. Lediglich Erstkäufer von “Phoenix Wright: Ace Attorney” schauen in die Röhre, denn diese bittet Capcom nochmals zur Kasse.

Es wurde höchste Zeit dass diese auf anderen Konsolen so hochgelobte Spieleserie endlich ordentlich für iOS umgesetzt wurde. Dank der kostenlosen App fällt die Einstiegsbarriere weg. Wenn ihr auch nur ansatzweise mit der Thematik etwas anfangen könnt, so gibt es jetzt also keine Ausrede mehr sich das Spiel nicht zumindest einmal anzusehen. Auch ich konnte Anfangs wenig mit dem eigenwilligen Zeichenstil anfangen, bekam aber trotzdem solide Unterhaltungskost geboten. Und länger als andere günstigere iOS Spiele unterhält euch Capcoms Kleinod in jedem Fall.