Zombiejäger aufgepasst: Casual Hit "Plants VS Zombies" geht bald in die zweite Runde

Zombies hier, Zombies dort. Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen wie plötzlich und bis zum heutigen Tage Zombie Spiele wie Pilze aus dem Boden schießen? Damals als “Plants vs Zombies” (iPhone/iPod Touch Version / iPad Version) erschien, war die Welt noch in Ordnung und der App Store noch nicht von Zombie Spielen übersät. Aber seit dem großen Erfolg dieses Titels von Popcap scheinen vielerorts Entwickler auf die Idee gekommen zu sein Zombies als verkaufsförderndes Element, als Zugpferd, einzusetzen. Naja, zugegeben “Plants vs Zombies” (iPhone/iPod Touch Version / iPad Version) klang alleine auf dem Papier schon so herrlich schräg, dass es nicht verwunderte wenn Gelegenheitsspieler das Spiel förmlich in sich aufsogen. Mehr noch, bis zum heutigen Tag führt das Spiel immer mal wieder die Top Listen des App Stores an.

Zombiejäger aufgepasst: Casual Hit "Plants VS Zombies" geht bald in die zweite Runde

Fan Art von Benutzer Kenzacal

Seither hat sich allerdings einiges getan. Das Freemium Modell hat Einzug bei Apple gehalten und nicht mehr Popcap, sondern Electronic Arts ist jetzt für das “Plants vs Zombies” Franchise verantwortlich. Ihr ahnt wahrscheinlich was jetzt kommt, genau, “Plants vs Zombies 2” wird kostenlos spielbar sein und laut EA lediglich optionale IAP Komponenten enthalten.

Redakteure der großen amerikanischen Spieleseite “Toucharcade” durften auf der Computerspielmesse E3 auf dem Stand von Electronic Arts eine erste Version probespielen. Das Spiel ist demnach wie sein Vorgänger zwar selbsterklärend und bietet, na klar, neue Pflanzen und Zombies, die amerikanischen Kollegen zeigten sich aber besorgt ob des Freemium Modells. Zu tief sitzt den Jungs der Schock von Real Racing 3 wohl noch im Nacken.

Wie dem auch sei, angepeilter Veröffentlichungstermin für “Plants vs Zombies 2” ist der 16. Juli. Dann dürft ihr erneut, so denn alles glatt geht, eure Häuser und Gärten vor der Zombieplage schützen.